Basis für
gute Geschäfte

Der VEU ist das Erfolgssystem für inhabergeführte Unternehmen aller Branchen und Gewerke.

Lernen Sie uns richtig kennen!
Mehr Ertrag durch qualifizierte Geschäftsempfehlungen. So leicht geht Wirtschaft heute. Mit dem VEU. Auch in Ihrer Nähe!

Unser Erfolgsgeheimnis

Professionalität trifft Lockerheit

Unternehmernetzwerke gibt es viele. Doch welches ist das richtige? Die Antwort weiß man nie vor nachher. Aber wenn Sie eine Empfehlung wollen: Schauen Sie doch einfach mal beim VEU vorbei! Wir nennen uns nicht nur „empfehlenswerte Unternehmer“, sondern sind es auch. Dabei legen wir großen Wert auf zielführende Professionalität, erstarren aber nicht in zwanghaften Strukturen. Und die Erfahrung zeigt: Das sind ziemlich gute Voraussetzungen für Erfolg. Wann lernen wir uns kennen?

So profitieren Sie vom VEU

Kontakte sind für den gut, der sie hat.

Mehr Ertrag

Unternehmen leben von guten Geschäften. Und sie wissen: NICHT der Umsatz, sondern der Ertrag zeigt, ob es sich um ein gutes Geschäft handelt. Aus diesem Grunde geht es beim VEU auch nicht um den dekorativen Faktor „Umsatz“, sondern einzig um gesunde Geschäfte zwischen gesunden Unternehmen und guten Kunden. Das sind empfehlenswerte Geschäfte – genau hierfür steht der VEU.

Empfehlenswerte Unternehmer

Der VEU macht das Unternehmerleben leichter. Wir wissen: Auf die Menschen kommt es an! Durch die aktive Vernetzung von sorgfältig ausgewählten Unternehmerpersönlichkeiten schaffen wir in unseren lokalen VEU-Unternehmergruppen die Plattform für Erfolg und wohltuende Verlässlichkeit. Denn unsere feste Überzeugung ist: „Geschäfte mit empfehlenswerten Unternehmen sind ausnahmslos wertvolle Geschäfte.“

Gezieltes Unternehmenswissen

Gezieltes Unternehmens-wissen

Wissen, was war, ist gut. Wissen, was wird, ist noch viel, viel besser. Denn für alle Unternehmensinhaber ist es absolut essenziell, sich und seinen Betrieb bereits heute auf die Herausforderungen von morgen vorzubereiten. Mit unserer VEU-Akademie schaffen wir eine ganz wesentliche Grundlage hierfür. Diese unterscheidet sich von ähnlichen Angeboten in einem ganz wesentlichen Punkt – hier gibt es keine Seminare, sondern Lösungen!

Unsere Priorität heißt Qualität.

Nur gesunde Unternehmen machen auch gesunde Geschäfte.

VEU – DAS Erfolgssystem für inhabergeführte Unternehmen. Sichergestellt wird dies durch außergewöhnlich hohe Qualitäts-Standards, die in allen Regionen und an allen Standorten konsequent Anwendung finden. Hierzu zählt in erster Linie die gezielte Auswahl unserer Mitglieder. Oberste Maxime dabei: Ausschließlich gut geführte und professionell organisierte Unternehmen finden Aufnahme in eine lokale VEU-Unternehmergruppe. Einfach weil wir wissen, nur gesunde Unternehmen machen gesunde Geschäfte. Echte Fachgebiets-Exklusivität führt zur großen Vielfalt in unseren Unternehmergruppen und zum breitem Austausch. Dieser bewusste Verzicht auf künstlichen Konkurrenzdruck sorgt nicht nur für ein richtig gutes Gefühl, sondern vor allem für die Konzentration aufs Wesentliche; den Aufbau von Vertrauen, mit der Folge, dass qualifizierte, werthaltiger Geschäftsempfehlungen ausgetauscht werden.

0
Millionen Euro Umsatz in 2021
0
Unternehmerkontakte pro Jahr
0
Veranstaltungen pro Jahr
0
unterschiedliche Fachgebiete

Das sagen unsere Mitglieder

„Ein noch besseres Preis-Leistungsverhältnis nennt man Diebstahl!“

Arbeiten Sie mit den Besten! Nicht mit den Meisten.

Leidenschaft hat kein Verfallsdatum.

Der VEU ist nicht das größte Unternehmernetzwerk. Und auch nicht das Globalste. Aber wir glauben: Es ist das beste! Einfach, weil wir uns von Beginn an komplett auf das Wesentliche konzentrieren – die überragende Qualität unserer Mitglieder! Weil es eben nicht dumpf um möglichst hohen Umsatz geht, sondern um das, was unterm Strich wirklich zählt – Ertrag! Genau darauf sind die Strukturen unserer lokalen Unternehmergruppen ausgerichtet. Durch Aufbau und Ablauf der Treffen, echter Fachgebiets-Exklusivität und der Vielfalt der Gewerke verfolgen wir zwei Ziele. 1. Gesunde Unternehmen in geschäftlichen Kontakt miteinander zu bringen. Und 2. starke Unternehmen weit zu stärken und noch empfehlenswerter zu machen.

Unsere Branchenvielfalt

Wir sind über 200 verschiedene Branchen. Und knapp 100.000 Geschäftskontakte.

Dachdecker

Anwalt

Architektur

Automobil

Marketing

MAler

elektriker

IT

Bau

Gastro

Fotograf

SHK

Dienstleister

Und viele, viele mehr...

Unsere Branchenvielfalt

Wir sind über 200 verschiedene Branchen. Und knapp 100.000 Geschäftskontakte.

Dachdecker
Recht
Architektur
Automobil
Elektro
Marketing
Bau
Maler
Branche
Gastro
Fotograf
IT
Dienstleistung

und viele, viele mehr...

Lernen Sie uns kennen!

Mehr Ertrag durch qualifizierte Geschäftsempfehlungen. So leicht geht Wirtschaft heute. Mit dem VEU. Auch in Ihrer Nähe!

In 4 Schritten zur Mitgliedschaft

1
Unverbindliche Anfrage

Sie haben an dieser Stelle schon einmal ganz generell Interesse am VEU? Dann reicht es, wenn Sie uns über das Kontaktformular ganz und gar unverbindlich eine kurze Anfrage zukommen lassen. Wir nehmen dann in der Folge Kontakt zu Ihnen auf.

2
Persönliches Gespräch

In diesem ersten persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen ausführlich die Grundidee des VEU und beantworten gern alle Ihre Fragen. Freundlich. Kompetent. In aller Ruhe. So lange, bis Sie für sich ein rundes Bild des VEU gewonnen haben.

3
Besuch einer VEU-Gruppe

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie gerne einmal bei einem Treffen der VEU-Unternehmergruppe in Ihrer Nähe dabei sein wollen, dann sind Sie herzlich eingeladen. Wir stimmen mit Ihnen einen passenden Termin ab und organisieren alles Weitere.

4
VEU-Mitgliedschaft

Um den VEU in Ruhe kennenzulernen, besuchen Sie einfach eine unserer Unternehmergruppen und gewinnen einen persönlichen Eindruck vom Wert dieser Treffen. Sind Sie überzeugt, nutzen Sie die Möglichkeit einer VEU-Anwartschaft (Probezeit) und bestätigen Sie Ihren Eindruck, bevor Sie ordentliches Mitglied werden.

Aller guten Dinge sind Acht!

Ein VEU: alles drin! Das dürfen Sie von uns erwarten.

Wir sind lieber die Nadel, als der Heuhaufen.

Professionell UND locker: Der VEU ist das etwas andere Unternehmernetzwerk für den Mittelstand.

VEU - Deutschland Andere Netzwerke
Der VEU steht für absolut professionelle Strukturen und Abläufe
𐢫 Sind teilweise ehrenamtlich oder nicht selbststrukturiert
Der VEU ist ein echtes Unternehmen. Mit Zentrale und Regionalbüros.
𐢫 Sind oft nur unverbindliche Zusammenkünfte
Beim VEU wird nicht mit Druck gearbeitet, sondern mit Lust auf Erfolg.
𐢫 Arbeiten teilweise mit Zwang Ampelsystemen
Beim VEU gibt es echte Fachgebiets-Exklusivität
𐢫 Nehmen innerhalb einer Branche mehrere auf
Beim VEU gilt Qualität vor Quantität
𐢫 Gehen auf Masse uns lassen jeden hinein
Die VEU-Akademie macht starke Unternehmern noch stärker
𐢫 Haben meist gar kein Akademie-System
Der VEU steht für gute Geschäfte
𐢫 Stehen oft für harten Vertrieb und Masse

Was immer Sie bei uns suchen: Sie werden Qualität finden!

FAQ

Sie haben Fragen. Wir haben Antworten

Hier ist die Antwort:

Die Investition in eine VEU-Mitgliedschaft ist 120,27 Euro pro Monat. Für die Zahlweise gibt es vier verschiedene Alternativen: jährlich (fünf Prozent Nachlass), halbjährlich (drei Prozent Nachlass), vierteljährlich (zwei Prozent Nachlass). Nach der Anwartschaft kommt eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 350 Euro hinzu. Die Entgelte für die VEU-Treffen unterscheiden sich und hängen ab von den Preisen der verschiedenen Gastronomiepartner vor Ort und von der Frequenz, in der sich das lokale VEU-Team trifft (wöchentlich oder 14-tägig). Bevor es jedoch zu einer „richtigen“ Mitgliedschaft kommt, geht jeder Interessent beim VEU für eine Dauer von ca. drei Monaten in eine sogenannte „Anwartschaft“. Dieses Zeitfenster ermöglicht es beiden Seiten zu eruieren, ob man zueinander passt. Diese „Probemitgliedschaft“ berechnet der VEU mit einer einmaligen Schutzgebühr in Höhe von 375 Euro. Alle genannten Preise verstehen sich rein netto zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

Hier ist die Antwort:

Der VEU schließt mit seinen Mitgliedern Jahresmitgliedschaften ab. Vor dem ersten Mitgliedschaftsjahr steht zusätzlich noch eine Probezeit – die sogenannte Anwartschaft – von drei Monaten Dauer. Diese drei Monate dienen dem gegenseitigen Kennenlernen, bevor man sich im Anschluss für zwölf Monate bindet. Im Rahmen der dreimonatigen Probezeit gilt darum für beide Seiten ganz bewusst eine kurze Kündigungsfrist von 14 Tagen zum Monatsende.

Hier ist die Antwort:

Für die Mitgliedschaft in einer lokalen VEU-Unternehmergruppe gilt eine echte Fachgebietsexklusivität. Garantiert. Egal, ob Steuerberater, Versicherungsmakler, Tischler, Werbeagentur, Fotograf, Getränkehändler, Architekt oder welcher Beruf auch immer. Jedes Gewerk ist in einer VEU-Unternehmergruppe nur einmal vertreten. Einfach, weil wir wollen, dass sich unsere Mitglieder auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in der Gruppe konzentrieren können – und eben keinen Gedanken an künstlichen Wettbewerb verschwenden brauchen.

Hier ist die Antwort:

Sollten alle Fachgebiet der Unternehmergruppen Ihrer Stadt bereits besetzt sein, lohnt sich ein Blick in die VEU-Unternehmergruppen der nächstgelegenen Stadt. Sollte das betreffende Gewerk dort noch frei sein, steht einem Eintritt dort – vorbehaltlich der Zustimmung der Mitglieder – nichts im Wege. Sollte eine Mitgliedschaft in der VEU-Unternehmergruppe einer Nachbarstadt aus bestimmten Gründen nicht möglich sein, gibt es die Möglichkeit zur Platzierung auf einer Warteliste – oder wir besprechen einfach gemeinsam den Aufbau einer weiteren VEU-Gruppe in der eigenen Stadt.

Hier ist die Antwort:

Unbedingt! Denn niemand braucht gute Kontakte dringender, als ein Unternehmensgründer. Aus diesem Grunde gibt es das VEU-Startblock-Programm, speziell für junge Unternehmen. In jeder VEU-Unternehmergruppe ist automatisch ein Platz für junge Unternehmen reserviert. Der VEU-Startblock sieht sehr großzügig reduzierte Mitgliedsbeiträge und Aufnahmegebühren vor. Attraktiver gelingt der Start in die Welt des professionellen Netzwerkens garantiert nicht. Die Tarife des VEU-Startblock-Programms gelten dabei ausschließlich für das erste Jahr der Mitgliedschaft. Weil wir fest davon überzeugt sind, dass das junge Unternehmen nach einem Jahr im VEU wirtschaftlich so stark und stabil ist, dass er ab dem zweiten Jahr in die allgemein gültige Beitragsstruktur aufsteigen und seinen Startblockplatz für den nächsten Gründer freimachen kann.

Hier ist die Antwort:

Ausdrücklich ja! Einfach, weil wir beim VEU der Meinung sind, dass niemand die berühmte Katze im Sack kaufen sollte. Und genau dafür gibt es bei uns die dreimonatige Anwartschaft. Sie dient dazu, sich gegenseitig besser kennenzulernen. Das angehende Mitglied den VEU. Und der VEU das angehende Mitglied. Dabei gilt zur weiteren Absicherung aller Beteiligten innerhalb der dreimonatigen Probezeit auch noch eine 14tägige Kündigungsfrist. Was bedeutet: Jedes Unternehmen kann, bevor es in einen Jahresvertrag wechseln, zuvor die Praktikabilität fürs eigene Unternehmen in der Praxis überprüfen.

Hier ist die Antwort:

Die Häufigkeit, mit der sich ein lokales VEU-Team vor Ort trifft, ist durchaus unterschiedlich. Es gibt Unternehmergruppen, die halten ihre Treffen im wöchentlichen Turnus ab. Andere Gruppen sehen sich alle 14 Tage. Diese unterschiedlichen Frequenzen haben in der Regel historische Wurzeln. Die Unternehmen einer Unternehmergruppe haben sich selber für eines der beiden Systeme entschieden. Welchen Rhythmus die jeweilige Gruppe in Ihrer Nähe gewählt hat, ersehen Sie auf unserer Website www.veu-deutschland.de oder Sie fragen einfach uns. Aber gleich, ob wöchentlich oder 14-tägig: Alle Treffen finden morgens statt.

Hier ist die Antwort:

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Teilhabe am VEU-Erfolgssystem ist die echte unternehmerische Haltung unserer Mitglieder im Sinne der Prinzipien des ehrbaren Kaufmanns. Werte wie Verbindlichkeit, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, spielen beim VEU zusätzlich zur gewerkebezogenen Fachkompetenz eine überragende Rolle. Hinzu kommt: Im VEU geht es uns um gesunde Geschäfte! Und gesunde Geschäfte werden gemacht von gesunden Unternehmen. Ganz klar: Der VEU ist kein Aspirin oder Wundermittel für sich bereits in Schieflage befindende Betriebe. Bei einer Mitgliedschaft geht es zuallererst um Vertrauen. Und dieses Vertrauen baut sich erst über eine gewisse Zeit auf. Aus diesem Grunde ist die Bereitschaft zur wirklich regelmäßigen und stetiger Teilnahme an den Treffen der eigenen VEU-Unternehmergruppe vor Ort eine elementare Voraussetzung für die Mitgliedschaft.

Hier ist die Antwort:

Von unseren Mitgliedern erwarten wir das Handeln nach den 12 VEU-Werten. Dazu zählen in erster Linie Tugenden wie Verbindlichkeit in Aussage und Handlungsweise. Wir erwarten Ehrlichkeit in Anbahnung und Abwicklung von Geschäften. Zudem spielt Fachkompetenz eine weitere wichtige Rolle. Ebenso erwartet der VEU von seinen Mitgliedern den Wunsch, wachsen und erfolgreich sein zu wollen. Das drückt sich in der regelmäßigen, lückenlosen und aktiven Teilnahme an den Treffen der eigenen Unternehmergruppe aus.

Hier ist die Antwort:

Der VEU versteht sich als DAS Erfolgssystem für inhabergeführten Unternehmen bis ca. 50 Mitarbeiter. Aus diesem Grunde ist der VEU auch weit mehr, als ausschließlich ein Betreiber von lokalen Unternehmergruppen. Mit der VEU-Akademie bieten wir Unternehmerinnen und Unternehmern vielfältige Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Unser Ziel ist es, dass VEU-Mitglieder bereits nach dem ersten Jahr der Mitgliedschaft noch stärker sind, als zuvor. Auch aus diesem Grund sind drei hochwertige Ganztags-Seminare bereits in der Mitgliedschaft eingeschlossen. Als Angebot, nicht als Zwang. Zudem bieten wir unseren Mitgliedern eine ausgesprochen lebendige Veranstaltungslandschaft. Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie freundlich – und gern!

nehmen Sie Kontakt auf

Wir vom VEU sind gerne für Sie da. Übrigens auch schon vor der Mitgliedschaft.

Wir lieben, was wir tun. Und darum möchten wir natürlich auch Sie gerne vom VEU begeistern. Mit leichter Erreichbarkeit. Mit kompetenten Aussagen. Mit guter Laune. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Ihr Ansprechpartnerin: